Bei den meisten Prozessionen blieb es bislang trocken. | Ultima Hora

Die mit Spannung erwartete Gründonnerstagsprozession in Palma de Mallorca findet möglicherweise doch statt. Den Meteorologen des Wetterdienstes Aemet zufolge wird das Regengebiet, das in der Nacht zum Mittwoch die Insel erreichte, diese bis zum frühen Donnerstagnachmittag wieder verlassen. Danach setzt sich die Sonne durch. Die größte Prozession der Insel beginnt um 19 Uhr.

Sowohl am Mittwoch als auch am Gründonnerstag liegen die Temperaturen unter der 20-Grad-Marke, zwischen Freitag und den Ostertagen befinden sie sich teils deutlich darüber, es stellt sich anhaltendes Sonnenwetter ein.

Ähnliche Nachrichten

Nachts bleiben die Werte zweistellig, der Wind weht mäßig bis stark meist aus dem Nordosten.