Ein Segeltörn rund um die Insel zeigt einen etwas anderen Blick auf die beliebte Baleareninsel Mallorca. | Teresa Ayuga

0

Der NDR ist im Rahmen des Reisemagazins „Wunderschön!” auf Mallorca unterwegs. Ausgestrahlt wird die Sendung am Sonntag, 1. Mai, ab 13 Uhr.

Ein Segeltörn rund um die Insel zeigt einen etwas anderen Blick auf Mallorca. Die Mitreisenden ankern in den schönsten Buchten der Balearen-Destination und machen jeden Morgen Yoga an einem anderen Strand. Andrea Grießmann begibt sich zusammen mit Skipper Jan, Yogalehrer Dennis und drei anderen Abenteuerlustigen auf eine ebenso entspannte wie sportliche Reise. Auch auf den Landausflügen erfahren sie überraschende Einblicke auf die beliebte Baleareninsel.

Ähnliche Nachrichten

Im Tramuntana-Gebirge wandern sie auf der Trockensteinmauer-Route und in Sóller besuchen sie ein besonderes Volksfest, bei dem die historische Schlacht „Es Firó” nachgestellt wird. Dabei wird der Sieg der Einwohner Sóllers über algerische Piraten am 11. Mai 1561 gefeiert. Traditionell zelebrieren heutzutage Einheimische und Touristen Seite an Seite dieses Spektakel.

Andrea Grießmann erfährt im Naturschutzgebiet Es Trenc alles über Salzgewinnung. Die letzten Salz-Salinen Mallorcas sind an dem gleichnamigen Naturstrand zu finden. Zwischen weißen Bergen kann man an manchen Tagen gar Flamingos bestaunen. Abgerundet wird der Urlaub durch einen Besuch im Museum Sa Bassa Blanca bei Alcúdia im Norden, wo Kunst und Natur eine Einheit bilden, sowie durch eine Exkursion in eine Höhle an der Ostküste, die nur vom Wasser aus zu erreichen ist.