Beamter der Guardia Civil bei einem Einsatz (Archivfoto). | Ultima Hora

0

Im Ferienort Sa Coma im Osten von Mallorca hat eine aus Großbritannien stammende Mutter verhindert, dass ihre erst 16-jährige Tochter von einem Jugendlichen aus dem gleichen Land vergewaltigt werden konnte.

Wie die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora aus Justizkreisen zitierte, stürzte sich der Minderjährige in einem Hotelzimmer auf das Mädchen. Durch das beherzte Eingreifen der Mutter, die sich in einem Nebenzimmer aufhielt, konnte der Aggressor gestoppt werden. Der Kriminelle wurde festgenommen und weggebracht.

Ähnliche Nachrichten

Die angegriffene Jugendliche hielt sich mit ihrer Schwester und ihren Eltern im Urlaub auf. Zeugen der Tat wurden von der Polizei eingehend befragt.