Überlange Schlange vor dem Taxistand am Freitag. | Mallorca

0

Weil die Fahrer von Minibussen gestreikt haben, brach der Taxi-Service am Flughafen von Palma de Mallorca am Freitag völlig zusammen. Nach Medienberichten beteiligten sich 27 Firmen an dem Ausstand zwischen 9 und 13 Uhr. Die Fahrer protestierten dagegen, nicht frei Gäste am Airport einsammeln zu dürfen.

Während des Streiks bildeten sich vor dem Taxistand überlange Schlangen. Auch die TIB-Busse und die EMT-Busse waren überlaufen.

Ähnliche Nachrichten

In den vergangenen Tagen war es bereits wiederholt zu chaotischen Szenen am Flughafen gekommen, weil es zu wenig Polizisten für die Durchführung der Passkontrollen bei den Briten gibt. Deswegen protestierten bereits die Gewerkschaft der Nationalpolizei und Hotelierverbände.