Archivbild eines Einsatzes der Guardia Civil in Andratx. | Michel's

0

Die Polizei auf Mallorca hat am Dienstagabend einen Touristen verhaftet, der in seinem Hotel in Andratx randalierte. Außerdem soll der aus dem Vereinigten Königreich stammenden Mann zwei Angestellte geschlagen haben und selbst bei seiner Verhaftung gewalttätig gegenüber den Beamten der Polizei geworden sein. Mitarbeiter der Hotel-Rezeption hatten die 112 gewählt, nachdem der Brite die Fassung verloren hatte.

Ähnliche Nachrichten

Wie die MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" berichtet, stand der Urlauber unter Alkoholeinfluss. Erst mit dem Einsatz gleich mehrerer Polizisten sei es möglich gewesen, den "äußerst korpulenten" Randalierer festzunehmen. Ein Beamter der Guardia Civil habe dabei leichtere Verletzungen davongetragen.