Real Mallorca entlässt Trainer Olaizola

| | Palma de Mallorca |
Muss seinen Hut nehmen: Javier Olaizola ist als Trainer von Real Mallorca entlassen worden.

Muss seinen Hut nehmen: Javier Olaizola ist als Trainer von Real Mallorca entlassen worden.

Foto: J. Morey

Real Mallorca hat seinen Trainer Javier Olaizola entlassen. Der Verein gab die Entscheidung am Dienstagabend bekannt. Olzaizolas Nachfolger wird der ehemalige Barcelona-Profi und 56-fache spanische Nationalspieler Sergi Barjuan, der als aktiver Spieler als Sergi bekannt war. Dessen letzter Verein als Trainer war bis Oktober 2015 UD Almería.

Zehn Spiele vor Ende der Saison liegt Real Mallorca auf dem vorletzten Tabellenplatz, es droht der Fall in die dritte Liga. Der Club ist fünf, beziehungsweise sogar sechs, Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Die Inselkicker belegen mit 31 Zählern Platz 21 (von 22). Davor steht Almería (35). Auf den Rängen 17, 18 und 19 finden sich Rayo, Tarragona und Alcorcón mit jeweils 36 Punkten. Platz 19 ist der erste Abstiegsplatz.

Der ehemalige Real-Mallorca-Spieler Olaizola hatte das Team im Dezember von Fernándo Vázquez übernommen, konnte in 15 Spielen aber nur zwei Siege einfahren, sechs Spiele trennte man sich unentschieden, sieben Partien gingen verloren. (cze)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

martin / Vor über 3 Jahren

Leider hat Tom Tom vom Fussball keine Ahnung, es wäre dann die 3.Liga...

tomtom / Vor über 3 Jahren

Und ich freue mich schon auf die Derbies gg Atletico Baleares in der 2. Liga....

martin / Vor über 3 Jahren

Wir haben früher viele schöne Spiele erleben dürfen. Ich hoffe, Mallorca bleibt in der Liga.... Gruss aus Berlin