Atlético-Baleares-Stürmer wird Nationalspieler

| | Palma, Mallorca |
Nuha Marong konnte in der Liga schon sechs Treffer für Atlético Baleares bejubeln.

Nuha Marong konnte in der Liga schon sechs Treffer für Atlético Baleares bejubeln.

Foto: Guiemsports/ATB

Große Ehre für Nuha Marong: Der Kicker von Drittligist Altlético Baleares soll für die Nationalmannschaft von Gambia stürmen.

Dass der 25-Jährige eine tolle Saison spielt, ist auch Gambias Nationaltrainer nicht verborgen geblieben. Der aus Belgien stammende Tom Sainfiet nominierte Marong für die Partie Gambias am 22. März in Algerien. Es handelt sich um ein Qualifikationsspiel für den Afrika-Cup 2019, der im Sommer in Ägypten ausgetragen wird.

Der in Katalonien geborene Marong spielte in der vorigen Saison für Atlético Saguntino und wechselte im vergangenen Sommer nach Mallorca. Er kam bisher in allen 23 Liga-Spielen zum Einsatz und erzielte sechs Treffer.

Wegen seiner Berufung in den Nationalkader wird der Angreifer den Inselkickern voraussichtlich im Punktspiel bei Espanyol Barcelona B fehlen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Silke / Vor 6 Monaten

Na dann, viel Erfolg. Er hat es verdient. Atletico Baleares ist eine tolle Mannschaft. Freu mich schon auf meinen nächsten Urlaub. Dann können wir mal wieder ins Stadion.