Jetzt warten auf Real Mallorca die echten Prüfsteine

| | Palma, Mallorca |
Hier kommt Sa Poblas Calonge vor Real Mallorcas Budimir (l.) an den Ball.

Hier kommt Sa Poblas Calonge vor Real Mallorcas Budimir (l.) an den Ball.

Foto: Javier Padilla

Nach zwei Siegen kamen die Kicker von Real Mallorca in ihrem dritten Testspiel nicht über ein Unentschieden hinaus. Die Partie gegen Poblense endete 1:1.

Joan Sastre brachte den Erstliga-Aufsteiger am Sonntag in der 24. Minute mit 1.0 in Führung. Dann passierte lange Zeit nichts, Real-Trainer Vicente Moreno setzte wieder 22 Spieler ein. In der 89. Minute gelang Mateu Ferrer noch der 1:1-Ausgleichstreffer für den Viertligisten aus Sa Pobla.

Auch die ersten beiden Partien der Saisonvorbereitung absolvierte Real Mallorca gegen Viertligisten: Felanitx wurde 4:0 geschlagen, gegen Platges de Calvià gewannen die Profis 3:0.

In den kommenden Tagen folgen für die Inselkicker die ersten echten Prüfsteine. Am Dienstag, 30. Juli, beziehen sie ihr Trainingslager in Marbella, wo die Mannschaft bis zum 8. August bleibt. Während des Aufenthalts stehen drei Testspiele auf dem Programm.

Am Donnerstag, 1. August, geht es gegen den Zweitligisten Málaga. Am Sonntag, 4. August, ist Erstligist Real Valladolid der Gegner (ursprünglich war eine Partie gegen den italienischen Serie-B-Club Crotone geplant). Und am Mittwoch, 7. August, soll das Aufeinandertreffen mit dem Primera-División-Konkurrenten Getafe Aufschluss über die aktuelle Form des Teams geben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.