Real Mallorca gelingt 2:2 gegen Valladolid

| | Palma, Mallorca |
Hier kann Real-Mallorca-Kapitän Xisco Campos den Ball vor Valladolid-Kicker Sandro wegspitzeln.

Hier kann Real-Mallorca-Kapitän Xisco Campos den Ball vor Valladolid-Kicker Sandro wegspitzeln.

Foto: Carlos Guerrero

Die Kicker von Real Mallorca haben Moral bewiesen. Das Testspiel gegen Erstliga-Konkurrent Real Valladolid endete 2:2.

In der zweiten Vorbereitungsspartie im Rahmen des Trainingslagers in Marbella gerieten die Inselkicker zunächst mit 0:2 in Rückstand. Alende traf in der 10. und Guardiola in der 27. Minute. Noch vor der Pause, in der 44. Minute, konnte Ante Budimir den 1:2-Anschlusstreffer für Real Mallorca erzielen. In der 70. Minute machte Salva Sevilla dann per Elfmeter das verdiente 2:2.

Nach zwei Siegen und einem Unentschieden gegen mallorquinische Viertligisten konnte in Marbella der erste Test gegen Málaga 2:0 gewonnen werden. Es folgt noch ein Kräftemessen mit Erstligist Getafe am Mittwoch, 7. August. Dann kehrt die Mannschaft nach Mallorca zurück.

Am Samstag, 10. August, spielt Real Mallorca gegen UD Levante um den Stadtpokal "Ciutat de Palma". Anpfiff im Stadion Son Moix in Palma ist um 21 Uhr, es handelt sich um die offizielle Saisoneröffnung, bei der die neue Mannschaft traditionell den Fans präsentiert wird.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.