Real Mallorca verliert auswärts gegen Real Valladolid

| Mallorca |
Antonio José Raíllo von Real Mallorca im Duell mit Antonio Villa von Real Valladolid.

Antonio José Raíllo von Real Mallorca im Duell mit Antonio Villa von Real Valladolid.

Foto: R. García
Antonio José Raíllo von Real Mallorca im Duell mit Antonio Villa von Real Valladolid.Gabarre schoss für Atlético zwei Tore.

Real Mallorca hat am Sonntag erneut eine Auswärtsniederlage erfahren müssen. Die Inselkicker unterlagen gegen Real Valladolid, obwohl die Roten die erste Halbzeit dominierten Die Tore schossen: Joaquín Fernández, Minute 39; Enes Ünal, Minute 50 (nach Kommunikationsfehler zwischen RCD-Torwart Fabricio und Innenverteidiger Raíllo) und Sandro in der 95. Minute.

Für Real Mallorca war es – wenn man die verschiedenen Saisons zusammenrechnet – das 1000. Spiel in der ersten spanischen Liga.

Die Zweitliga-Kicker von Atlético Baleares hingegen konnte ihre Position an der Tabellenspitze ausbauen. Sie besiegten mit 3:1 Real Oviedo B im heimischen Estadi Balear. (cls)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.