Real Mallorca mit der besten Saison-Leistung

| |
Die beiden spielten besonders stark: Dani Rodríguez gratuliert Ante Budimir zu einem seiner zwei Treffer.

Die beiden spielten besonders stark: Dani Rodríguez gratuliert Ante Budimir zu einem seiner zwei Treffer.

Foto: Miquel Àngel Borràs

Real Mallorca konnte endlich mal wieder ein Liga-Spiel gewinnen. Beim 4:1-Sieg gegen den FC Valencia boten die Inselkicker eine überzeugende Leistung.

Für Trainer Vicente Moreno war allerdings weniger die Frage interessant, wie der Sieg am Sonntag zustande gekommen ist, sondern vor allem, dass man nach sechs sieglosen Partien in der Primera División gewonnen hat. "Das Wichtige ist, drei Punkte zu verbuchen und etwas Luft zu bekommen, sonst nichts." Im Abstiegskampf können die Mallorquiner nun ein ganz klein wenig durchatmen. Durch den Dreier haben sie den direkten Abstiegsplatz verlassen, den jetzt das Team von Celta de Vigo einnimmt, das vorher punktgleich mit Real Mallorca war, aber über ein 1:1 bei Athletic Bilbao nicht hinaus kam. Mallorca hat 18 Punkte auf Rang 17, Celta folgt mit 16 Zählern auf Platz 18.

Zu den Matchwinnern gegen Valencia wurden Dani Rodríguez und Ante Budimir. Rodríguez war an zwei Toren beteiligt und traf einmal selbst, Budimir netzte zweimal ein und wirkte an der Entstehung des zwischenzeitlichen 4:0 durch Rodríguez mit.

Schon in der sechsten Minute ging Real durch Raíllo mit 1:0 in Führung. In der 23. Minute konnten die knapp 10.000 Zuschauer im Stadion Son Moix in Palma das 2:0 durch Budimir bejubeln. Dem Kroaten gelang in Minute 41 auch das 3:0. In der 79. Minute folgte das 4:0 durch Rodríguez. Das 4:1 durch Ferrán (82.) war nur noch Ergebniskosmetik.

Schon am Dienstag, 21. Januar, geht es für Real Mallorca weiter. Dann treten die Inselkicker um 19 Uhr im spanischen Pokal, der Copa del Rey, bei Zweitligist Real Saragossa an. In der Liga spielen die Mannen von Trainer Vicente Moreno wieder am Sonntag, 26. Januar, um 18.30 Uhr bei Real Sociedad San Sebastián.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.