Beim Spartan Race in Palma de Mallorca kam es am Samstag zu einem tragischen Todesfall. | Archiv UH

0

Tragischer Zwischenfall beim diesjährigen Spartan-Race-Hindernislauf auf Mallorca. Ein 42-jähriger Bundesbürger ist bei dem Outdoor-Rennen ums Leben gekommen. Das berichtet die MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" auf ihrer Internetseite.

Offenbar brach der Teilnehmer beim 10-Kilometer-Lauf plötzlich mit Herzversagen zusammen. Die eilig herbeigerufenen Einsatzkräfte versuchten noch, ihn wiederzubeleben, allerdings ohne Erfolg. Die Preisverleihung im Anschluss an das Rennen wurde abgesagt.