Neuer Rasen für Real Mallorca

| Palma, Mallorca |
Der alte Rasen ist schon weg. Das belegt dieses Luftbild vom Dienstag.

Der alte Rasen ist schon weg. Das belegt dieses Luftbild vom Dienstag.

Foto: Humphrey Carter

Nach dem geglückten Aufstieg sind die Fußballer von Real Mallorca in der kommenden Saison wieder erstklassig. Und so sollen auch die Rahmenbedingungen im Visit Mallorca Estadi in Palmas Stadtteil Son Moix sein. Das fängt beim Rasen an.

Direkt nach dem letzten Heimspiel der vergangenen Spielzeit am 23. Mai gegen Real Saragossa wurde mit den Arbeiten am Spielfeld begonnen. Inzwischen ist der alte Rasen abgetragen und soll durch einen neuen ersetzt werden.

Federführung bei den Arbeiten hat Benito Mateo, der Ober-Gärtner des Clubs. Und der kennt sich mit Rasenplätzen so gut aus wie kaum ein anderer im internationalen Fußball-Geschäft. Mateo war unter anderem schon für die Spielfelder des FC Málaga, von Inter Mailand, des FC Valencia oder Hebei China Fortune in der höchsten chinesischen Liga verantwortlich.

Mateo und sein Team haben genügend Zeit, und wenn die Primera Divisón im August in die Saison 2021/22 startet, soll der „Teppich“ in Son Moix in einem optimalen Zustand sein.

Die Inselkicker befinden sich zurzeit im Urlaub. Ab dem 5. Juli werden sie sich zunächst auf dem Trainingsgelände Son Bibiloni auf künftige Herausforderungen vorbereiten. Wenig später soll ein Trainingslager bezogen werden. Wo, das wurde noch nicht bekanntgegeben.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.