500 Zuschauer sahen das Spiel Atlético Baleares (weiß) gegen die zweite Mannschaft des FC Barcelona. | Ultima Hora

0

Fußball-Drittligist Atlético Baleares mit Sitz in Palma de Mallorca hat 1:3 bei der zweiten Mannschaft des FC Barcelona verloren. Der Klub mit dem deutschen Besitzer Ingo Volckmann kassierte seine dritte Saisonniederlage.

Atlético Baleares rutschte damit vom zweiten auf den dritten Platz ab. Neuer Tabellenführer ist Albacete mit 32 Punkten nach 16 von 38 Spielen. Atlético hat drei Punkte Rückstand auf die Spitze.

Der Pausenstand der Begegnung in Barcelona am Sonntagmittag deutete mit dem knappen 1:0 für die Heimmannschaft auf ein enges Spiel hin. In der Tat schafften die Inselkicker in der 53. Minute durch Estanis den Ausgleich.

Ähnliche Nachrichten

Doch schon acht Minuten später brachte Mika Mármol Barcelona erneut in die Siegerspur. Mehr noch: Rodado erzielte in der 67. Minute das 3:1 und sorgte damit für die Vorentscheidung.