Der Galatzó-Berglauf in Calvià findet dieses Jahr zum fünften Mal statt. | Rafa Babot

0

Für den Galatzó-Trail in der Gemeinde Calvià im Südwesten von Mallorca haben sich bereits mehr als 400 Athleten angemeldet. Der Berglauf findet am Sonntag, 13. März, statt. Es ist die fünfte Auflage des Events.

2020 fiel der Galatzó-Trail coronabedingt aus. Im vergangenen Jahr wurde er auf Herbst verschoben. In diesem Jahr teilnehmen wird der Mallorquiner Alejandro Forcades, einer der besten spanischen Bergläufer.

Die 400 Anmeldungen entfallen auf die kürzere Strecke über 23 Kilometer, "Galatzó Half" genannt. Für den Hauptwettkampf, die "Galatzó Legend" über 43 Kilometern rechnen die Veranstalter mit 200 Läufern.

Beide Routen führen über die 1400 Hektar große öffentliche Finca Galatzó. Es sind mehr als 2000 Höhenmeter zu überwinden. Start ist für die längere Strecke um 8.30 Uhr sowie um 9.30 Uhr. Am Tag des Events ist mit Verkehrsumleitungen in Capdellà zu rechnen.

Ähnliche Nachrichten

Weiter Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.