Vibrierende Kinosessel

Coll d'en Rebassa, Mallorca |
So sollen die neuen Kinosäle einmal aussehen.

So sollen die neuen Kinosäle einmal aussehen.

Das in Bau befindliche Einkaufs- und Freizeitzentrum S'Estada beim Supermarkt Carrefour an Palmas Flughafenautobahn wird auch acht Kinosäle erhalten. Das gaben die Projektbetreiber am Donnerstag bekannt. Der französische Lebensmittelkonzern Carrefour errichtet derzeit in Coll d'en Rebassa im Osten von Palma de Mallorca für 190 Millionen Euro einen neuen Konsumtempel der Superlative.

Für das Kinovorhaben hat Carrefour den spanische Anbieter Artesiete gewinnen können. Artesiete betreibt auf dem Festland rund 90 Kinosäle. In Palma sollen acht Kinosäle der neuesten 4-D-Generation entstehen: Mit vibrierenden Sesseln zu laufenden  3-D-Filmen. Das Programm soll auch ausländische Filme in Originalversion enthalten.

Carrefour und Artesiete kooperieren bereits 2013 in Kinozentren in Huelva und Toledo. Die Fläche der Kinosäle umfasst rund 4500 Quadratmeter. Neben Artesiete hat Carrefour für S'Estada unter anderem auch Handelsunternehmen wie Primark, Media Markt, H&M, C&A und Cortefiel unter Vertrag genommen. Die Eröffnung des Einkaufszentrums ist für 2016 geplant. (as)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.