Die schwimmenden Hotels der Mein-Schiff-Flotte gehören zu den Stammgästen im Hafen von Palma. Hier sind zwei gleichzeitig zu Besuch.

24

Palmas Hafen ist für Kreuzfahrttouristen einer der zehn beliebtesten der Welt. In diesem Jahr kommen erstmals mehr als 1,75 Millionen in die mallorquinische Metropole.

Aktuellen Zahlen der spanischen Hafenbehörde zufolge werden in der Balearen-Hauptstadt im Laufe des Jahres 2018 insgesamt 567 Kreuzfahrtschiffe festmachen. Im vergangenen Jahr waren es „nur“ 540. Das entspricht einer Steigerung um 5 Prozent.

Den erwarteten 1,75 Millionen Passagieren stehen 1,67 Millionen im Vorjahr gegenüber. Auch hier beträgt die Steigerung 5 Prozent.

Nimmt man alle Häfen der Balearen zusammen, dann kommt man auf 2.130.517 Kreuzfahrer im Jahr 2017. Davon haben mehr als 743.000 ihre Reise mit einem Hotelaufenthalt verbunden, weil ihre Kreuzfahrt in Palma begann oder endete. Das ist ein Trend: Immer mehr Reedereien wählen Palma als Basis für ihre Angebote. Nicht zuletzt aufgrund der optimalen Flugverbindungen.

Ähnliche Nachrichten

Hinsichtlich der Kreuzfahrer ist Palma laut spanischer Hafenbehörde der meistbesuchte Hafen Europas und steht weltweit in den Top Ten.