Auch deutsches Fincahotel auf Mallorca macht wieder auf

| | Mallorca |
Blick auf das Fincahotel Can Estades.

Blick auf das Fincahotel Can Estades.

Foto: Homepage

Das bei Deutschen sehr beliebte Fincahotel Can Estades nahe Calvià im Südwesten von Mallorca hat seine Wiedereröffnung für das kommende Wochenende angekündigt. Damit ist das beliebte Zwölfzimmer-Haus das vierte Haus, das auf Mallorca aufmacht. Die anderen Hotels befinden sich in Palma und Pollença.

"Wir haben die letzten Wochen genutzt, unser Hotel selber zu genießen, haben hier und dort verschönert und den Gemüsegarten angelegt", teilten Christiane und Norbert Amthor mit, die beiden deutschen Gastgeber.

Das Haus mit Pool und bewirtschaftetem Grundstück verfügt über eine große Frühstücksterrasse, auf der Mindestabstände eingehalten werden können.

Die Hoteliers richten sich zunächst an Inselresidenten, die Abwechslung von Stadtwohnung und Ausgangszeiten suchen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Karin Schilling / Vor 19 Tage

Bei über 100€ pro Nacht, warum sollte ich als Inselbewohner da übernachten wollen?

rolhoc / Vor 22 Tage

Was für eine Hilflosigkeit. Sind Inselresidenten wirklich die richtige Zielgruppe? Ich wünsche es ihnen, dass es angenommen wird.