Erste deutsche Tui-Touristen checken in Hotels auf Mallorca ein

| | Mallorca |
Tui-Urlauber am Donnerstag im Hotel Riu Festival an der Playa de Palma.

Tui-Urlauber am Donnerstag im Hotel Riu Festival an der Playa de Palma.

Foto: Ultima Hora

Die ersten Tui-Pauschalurlauber nach meherern Monaten sind am Donnerstag wieder auf Mallorca eingetroffen. Sie wurden im Hotel Riu Festival an der Playa de Palma und im Robinson Club La Serena begrüßt. Es handelt sich um 21 Gäste.

Die Urlauber bleiben mindestens eine Woche lang. In den kommenden Tagen werden noch etliche mehr erwartet, zumal es in Deutschland Herbstferien gibt.

Tui hatte angesichts der sich entspannenden Corona-Lage auf Mallorca kurzfristig angekündigt, wieder Touristen auf die Insel zu schicken. Nach der Dekretierung der deutschen Reisewarnung Mitte August hatte der Konzern Reisen zunächst abgebrochen. Andere Unternehmen wie Alltours schickten jedoch weiterhin Kunden nach Mallorca. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 1 Tag

@Metti: "Fast eine Million Infektionen: Spanien steht vor traurigem Corona-Rekord - Der 7-Tage-Inzidenz liegt bei ganzen 153. Zudem wurden mehr als 3.000 Tote alleine in den letzten vier Wochen gezählt. Eine Besserung ist nicht in Sicht." Quelle: www.nw.de/nachrichten/panorama/22883563_Fast-eine-Million-Infektionen-Spanien-steht-vor-traurigem-Corona-Rekord.html Deutschand 52,50 Fälle pro 100.000 Quelle: https://interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/

Metti / Vor 4 Tage

Majorcus: besser du kümmerst dich mal um andere Dinge. Deine sinnfreien und realitätsfernen Kommentare sind nicht mehr zu ertragen. Schau dir die aktuellen Zahlen in Deutschland an...Sie spiegeln nicht das wieder, was du hier ständig abpredigst...aber auch das interessiert dich nicht. Du bist in deiner kleinen Welt, wo imner sie auch ist, gefangen...diese kann nicht auf dem Planeten sein, der sie "Erde" nennt. Um meine Aufträge mach du dir keine Gedanken, da gibt es weitaus mehr Gedanken um was ich mir an deiner Stelle machen würde...

Majorcus / Vor 5 Tage

@Covidiot: Bei Ihren sinnbefreiten Beiträgen würde ich mir einen Maulkorb für Sie wünschen - geht aber leider nicht in einer Demokratie. @Metti: Besser, wenn Sie mehr zeit in die Suche nach neuen Aufträgen invesieren würden. @Clara: Auch Depp Trump leidet unter Adipositas - und hat mehr Schulden ... @Frederik: Waren Sie sich den Risikos nach sechs Monaten Pandemie nicht bewusst?

Majorcus / Vor 6 Tage

Eine sehr gute Kombination: in Deutschland täglich höhere Neu-Infektionszahlen als im Frühjahr - und zum Glück versteht die überwiegende Mehrheit, was solidarisch zu tun ist: STAY HOME! Viel Spaß im fast leeren Hotel, nachzu Alles hat in der Umgebung geschlossen und bei Test & Quarantäne bei Rückkehr.

Frederik / Vor 6 Tage

TUIhat uns stehen lassen,UI hatte den resievertrag gerchen. Wr jetzt ucht kann enauso wiederdurch TUI als einzelne Touristen machtlos sein. Wir sagen Nein zu TUI

Silke / Vor 6 Tage

Ich wünsche allen einen schönen und erholsamen Aufenthalt. Wir würden auch so gerne wieder auf unsere Lieblingsinsel kommen...

Clara / Vor 7 Tage

Das neue Klientel auf Mallorca! Die Preise sind so niedrig, da kann Dick und Doof endlich auch einen auf “Dicke Hose“ machen. Schätze mit diesem Ausverkauf lernen die Mallorquiner endlich den wahren Deutschen kennen. Etwas dümmlich und keinen Euro für 'ne Kugel Eis. Gruselig, das Ganze.

Claudia / Vor 7 Tage

Na, dann ist ja alles gut, wenn die Deutschen wieder nach Mallorca können. Ist ja schließlich eine Zumutung in der heutigen Zeit, wenn man mal etwas nicht haben kann. Ironie Off.

andi / Vor 7 Tage

Es geht in diesem Punkt weiter. Super.

kallemann / Vor 7 Tage

Unter den aktuellen Bedingungen, hier wie dort - im Leben nicht ! Nicht mal für null Euro. Da kann man sich nur "die Decke über den Kopf ziehen".