Hotelverbände auf Mallorca rechnen mit Saisonstart ab Juli in Magaluf

| | Mallorca |
Hoteliers hoffen in Magaluf ab Juli in die Saison starten zu können.

Hoteliers hoffen in Magaluf ab Juli in die Saison starten zu können.

In dem bei Briten beliebten Ferienort Magaluf, im Südwesten von Mallorca, werden die meisten Hotels nicht vor Juli öffnen. Grund dafür ist die Entscheidung Großbritanniens, Spanien weiterhin nicht auf die grüne Liste mit niedriger Corona-Inzidenz zu setzen.

Rund 100 Hotels in Magaluf wollten ursprünglich noch in dieser Woche wiedereröffnen. Aufgrund der fehlenden britischen Touristen wird dies nun um einige Wochen verschoben. Viele Unternehmen müssen ihre Mitarbeiter deshalb weiter in der Kurzarbeit ERTE lassen.

Wer von Spanien nach Großbritannien einreist, muss sich dort in eine zehntägige Quarantäne begeben. Die Entscheidung aus London, Mallorca und die Nachbarinseln weiter als Risikogebiete einzustufen, kam überraschend. Die sanitäte Situation auf den Balearen ist momentan stabil. So liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 20 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.