Am Strand von Magaluf gibt es derzeit kein Gedränge. | Ultima Hora

3

Die wichtigsten Reiseveranstalter in Großbritannien haben den Beginn ihrer Flüge nach Mallorca weiter nach hinten verschoben.Tui UK teilte mit, nicht schon ab dem 24. Juni, sondern voraussichtlich erst ab dem 4. Juli Urlauber auf die Insel zu bringen. Genauso äußerte sich Jet 2 Holidays.

Easyjet Holidays sagte sämtliche Reisen sogar bis Mitte Juli ab. London warnt trotz der anhaltend niedrigen Inzidenzwerte auf der Insel weiter vor Reisen nach Mallorca.

Ähnliche Nachrichten

Unterdessen beschloss die britische Regierung, die dort geltenden Corona-Restriktionen nicht bereits am 21. Juni, sondern erst einen ganzen Monat später aufzuheben. Das liegt daran, dass die Zahl der Ansteckungen mit der hochansteckenden indischen Delta-Mutation deutlich zugenommen hat.