Die Cala Agulla befindet sich im Inselosten bei Cala Rajada.

0

Die Cala Agulla gilt als eine der beliebtesten Sandstrände im Inselosten bei Cala Rajada. Der Strand in der Gemeinde Capdepera ist umgeben von einem Naturschutzgebiet. Man folgt auf der Straße zwischen Capdepera nach Cala Rajada den Schildern Richtung Cala Agulla und gelangt an einen großen Parkplatz am Rande eines Waldes. Von hier sind es nur ein paar Schritte bis zum Strand.

Die weitläufige Bucht besteht aus hellem Sandstrand und einigen felsigen Ecken am Rande des Wassers. Aufgrund ihrer Beliebtheit ist die Cala vor allem in den Sommermonaten entsprechend voll. An einem Ende des Strandes bieten Pinien, die fast bis ans Wasser reichen, Schatten. Auf der anderen Seite der Bucht erreicht man über eine Treppe die belebte Cala Lliteras, an der sich zahlreiche Hotels und Restaurants befinden.

Ähnliche Nachrichten

An den felsigen Abschnitten der Meereslinie gelangt man nur schwer ins Wasser, an allen anderen Stellen ist das Baden problemlos.