Flugpassagiere der Lufhansa werden bei der Sitzplatzauswahl der Buchungsklasse "Economy Light" zur Kasse gebeten.

1

Die Fluggesellschaft Lufhansa hat nun angekündigt, die kostenlose Sitzplatzauswahl in einer bestimmen Buchungsklasse abzuschaffen. Die neue Regelung soll die günstigste Flugklasse "Economy Light" betreffen. Sowohl bei der Buchung als auch beim Check-in fällt ab dem 21. Juni dann eine Gebühr von 25 Euro an.

Nach Angaben des Unternehmens gilt die neue Regelung insbesondere für Europa-Flüge. Bislang konnten alle Passagiere bei Lufthansa selbst im günstigsten Economy-Class-Tarif beim Check-in kostenlos auf einen noch freien Platz ihrer Wahl wechseln.

Ähnliche Nachrichten

Bei allen übrigen Economy-Buchungsklassen ist es weiterhin möglich, bei Check-in ab 23 Stunden vor Abflug seinen Sitzplan kostenlos zu ändern.