Palmas Flughafen erreicht neue Rekordzahlen. (Foto: Miquel A. Canellas) | miquel a. canellas

0

An Palmas Flughafen Son Sant Joan sind am vergangenen Wochenende mehr Flugpassagiere als in Madrid-Barajas und Barcelona- El Prat verzeichnet worden. Die hohe touristische Nachfrage auf Mallorca übersteigt momentan alle vorherigen Prognosen des Flughafenbetreibers Aena. Daher stellt das spanische Innenministerium 500 zusätzliche Beamte der Nationalpolizei zur Verstärkung der Passkontrollen an landesweiten Flughäfen ein, rund 50 davon an Palmas Airport Son Sant Joan.

Allein am vergangenen Samstag sind am Flughafen in Palma 950 Maschinen registriert worden. Insgesamt wurden zwischen Freitag und Sonntag 2822 Flüge an Palmas Airport abgefertigt. Zum Vergleich: Am Flughafen Madrid-Barajas wurden in diesem Zeitraum 2770 Flugbewegungen verzeichnet, in Barcelona-El Prat 2506 Maschinen.

Ähnliche Nachrichten

Nach Angaben des spanischen Flughafenbetreibers kommen die meisten Flüge aus Deutschland, Großbritannien und Skandinavien.