Pressekonferenz mit Ryanair-Vertriebsdirektor für Spanien, José Espartero, am Mittwoch in Palma. | as

0

Ryanair baut sein Flugprogramm zwischen Deutschland und Mallorca im kommenden Winter aus. Die neuen Destinationen, die von Ende Oktober an erstmals bedient werden, sind Frankfurt am Main, Baden-Baden und Memmingen. Nicht mehr im Winter angeflogen wird hingegen Düsseldorf-Weeze, gab der Ryanair-Vertriebsdirektor für Spanien, José Espartero, am Mittwoch in Palma bekannt.

Zu den drei neuen Zielen in Deutschland kommen von und nach Mallorca erstmals drei weitere Destinationen im Ausland hinzu: Brüssel-Charleroi, Warschau und Valencia.

Ähnliche Nachrichten

Zu den weiteren deutschen Destinationen, die im kommenden Winter angeflogen werden, zählen Berlin-Schönefeld, Hamburg, Bremen, Dortmund, Köln und Frankfurt-Hahn. Somit verbindet Ryanair von Oktober an Mallorca mit neun deutschen Airports, zwei mehr als im vergangenen Winter.