Spanferkel sind zu Weihnachten sehr begehrt auf Mallorca. | UH

0

Die Landwirte auf Mallorca zeigen sich vor Weihnachten zufrieden mit den Preisen für Fleisch aus einheimischer Produktion.

Pro Spanferkel bekommen sie derzeit 55 Euro bezahlt, also bis zu 8 Euro mehr als im Vorjahr. Das Kilo Lamm wird hingegen mit 5,90 Euro vergütet und liegt damit 90 Cent höher als 2016. Hinzu kommen noch die Schlacht-und Transportkosten sowie die Händlermargen. Der Endkunde zahlt also einen wesentlich höheren Preis.

Ähnliche Nachrichten

Was die Putenmast betrifft, so gibt es auf Mallorca keinen einzigen Standort mehr. Schlachtungen sind nur auf den Nachbarinseln Menorca und Ibiza möglich. Vielfach wird das Geflügel aber auch vom Festland importiert. (mic)