Die Reederei hatte ihre Flotte zuletzt mit dem Schnell-Katamaran Jaime III. aufgestockt.

8

Die Reederei Baleària auf Mallorca baut ihre erste Elektro-Fähre. Das hat das Unternehmen in einer Pressemitteilung veröffentlicht. Das neue Schiff soll künftig zwischen Ibiza und Formentera verkehren.

Mit dem Einsatz der Elektro-Fähre will die Reederei die Treibhausgas-Emissionen um 80 Prozent reduzieren. Der Präsident von Baleària, Adolfo Utor, stellte das Schiff am Mittwoch auf der Tourismusmesse Fitur vor.

Ähnliche Nachrichten

An Bord finden rund 350 Passagiere Platz. Die Fähre hat eine Länge von 83 Metern und eine Breite von 15 Metern. Zudem soll sie mit einer Geschwindigkeit von 12,5 Knoten fahren. Schiff wird voraussichtlich 2023 in Betrieb genommen.