Lauda-Flugzeuge verkehren auch zwischen Deutschland und Mallorca. | Lauda Europe

0

Nicht nur die in Spanien stationierten Flugbegleiter der auch nach Mallorca fliegenden Billig-Airline Ryanair, auch die der Unternehmenstochter Lauda Europe sind fest entschlossen, an sechs Tagen im Juni und Juli zu streiken. Das teilten die zuständigen Gewerkschften USO und Sitpla mit.

Was die Balearen anbelangt, werden dann zusammn mit Ryanair den Angaben zufolge etwa 50 Flüge betroffen sein. Etwa 300 Mitarbeiter, die in 15 Flugzeugen tätig sind, wollen die Arbeit niederlegen.

Ähnliche Nachrichten

Bereits vor einigen Tagen war gemeldet worden, an welchen Tagen der Ausstand durchgeführt werden soll: Es handelt sich um den 24., 25. und 26. Juni sowie den 30. Juni, den 1. und den 2. Juli. Eine Gewerkschaftsvertreterin äußerte, dass es nicht die letzten Ausstände sein würden, sollte der Konzern nicht nachgeben. Die Arbeitnehmervertreter verlangen einen Gemeinschaftstarifvertrag, den es bei Ryanair anders als bei anderen Airlines noch nicht gibt.