Corendon fliegt unter anderem von Nürnberg nach Mallorca. | Wikimedia Commons/Anna Zvereva

0

Die auch Mallorca anfliegende Ferienfluggesellschaft Corendon streicht viele saisonale Strecken früher als ursprünglich angekündigt. An fast allen deutschen Flughäfen, die angesteuert würden, komme es ab August zu Kürzungen und vorzeitigen Streckeneinstellungen, berichtete das Fachportal Aviation Direct.

Zum Teil lege Corendon auch Flüge zusammen und plane Zwischenstopps, zum Beispiel in Friedrichshafen oder Palma de Mallorca. Der Schwerpunkt der Streichungen liege zwar auf Türkei-Verbindungen, doch auch Ferienziele wie Fuerteventura, Lamezia Terme, Hurghada, Ibiza, Rhodos oder Heraklion seien betroffen. Corendon hatte in den vergangenen Wochen einen stark ausgebauten Flugplan angekündigt.

Ähnliche Nachrichten

In der Hochsaison haben auch die mit Mallorca eng verbundenen Fluggesellschaften Lufthansa und Eurowings wegen akuten Personalengpässen zahlreiche Verbindungen auch nach Mallorca gestrichen.