CAMPOS - PLAYAS - PLAYA DE SES COVETES. | NURIA RINCON

0

Lage und Erreichbarkeit: Der feine Sandstrand von Ses Covetes ist von Campos gut ausgeschildert und leicht zu erreichen. Der Abschnitt liegt zwischen den Stränden von Sa Ràpita und dem Naturstrand Es Trenc im Süden Mallorcas.

Größe und Infrastruktur: Der 300 Meter lange und rund 20 Meter breite Strand mündet vor Es Trenc in einen felsigen Abschnitt, an dem seit Jahren die Bauruinen einer illegal errichteten Urbanisation liegen.

Baden und Ankern: Selten auf der Insel ist das Wasser so klar und hellblau wie hier vor Ses Covetes und Es Trenc. Der weiße Sand fällt flach ins Meer ab, baden ist selbst für Kleinkinder ungefährlich. Wer mit dem Segelboot oder Motorboot unterwegs ist, sollte sich beim Ankern dem Strand nicht zu sehr nähern. Es ist ratsam, bei einer Tiefe von drei bis vier Metern halt zu machen, da sich dichter an der Küste eine weniger als einen halben Meter tief liegende Steinplatte befindet, die man bei schlechtem Wetter nicht sieht.

Weitere Infos

  • Zugang:
    • per Auto
  • Länge (in Metern): 300
  • Strandpromenade: nein
  • Kies: Sand
  • Untergrund:
  • Wellengang: mittlere Wellen
  • Ankerplatz: nein
  • Nacktbadestrand: nein
  • Zufahrt ausgeschildert: ja
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parkplatz: ja
  • Zugang für Rollstuhlfahrer: ja
  • Toiletten: ja
  • Duschen: ja
  • Öffentliches Telefon: nein
  • Mülleimer: ja
  • Sonnenschirmverleih: ja
  • Strandliegenverleih: ja
  • Strandkiosk: ja
  • Strandreinigung: ja
  • Tauchrevier: nein