Playa de Cala Llombards | GABRIEL ALOMAR

0

Lage und Erreichbarkeit: Die Cala Llombards liegt im Südosten Mallorcas, auf der Gemarkung von Santanyí und in nächster Nachbarschaft der Cala Santanyí und dem Fischerdörfchen Cala Figuera. Zur Anfahrt folgt man der Beschilderung, neben der Cala liegt auch die gleichnamige Urbanisation Cala Llombards. Der kleine Parkplatz ist gratis. Eine Möglichkeit, mit dem Bus hinzufahren, gibt es nicht.

Größe und Infrastruktur: Der Strand der Playa Llombards ist zirka 150 Meter lang und bis zu 55 Meter breit. Die Playa ist von der Mündung des Wildbachs Son Amer gebildet worden. Der weißsandige Strand erstreckt sich viele Meter in einen Pinienwald hinein und ist am Meer von zerklüfteten Felsen umgeben. Vorhanden sind eine Strandbar, Strandwächter, Toiletten.

Ähnliche Nachrichten

Baden: Das Wasser in der Bucht ist türkisblau und sauber. Die geschützte Bucht bietet teils niedrigen, sanft abfallenden Untergrund, ohne hohe Wellen.

Weitere Infos

  • Zugang:
    • per Auto
  • Länge (in Metern): 150
  • Strandpromenade: nein
  • Kies: Sand
  • Untergrund:
  • Wellengang: mittlere Wellen
  • Ankerplatz: ja
  • Nacktbadestrand: nein
  • Zufahrt ausgeschildert: ja
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parkplatz: ja
  • Zugang für Rollstuhlfahrer: nein
  • Toiletten: ja
  • Duschen: ja
  • Öffentliches Telefon: nein
  • Mülleimer: nein
  • Sonnenschirmverleih: ja
  • Strandliegenverleih: ja
  • Strandkiosk: ja
  • Strandreinigung: nein
  • Tauchrevier: nein