Der Naturwissenschaftler Daniel Wahl, geboren 1970 in München, ist als Berater von internationalen Gremien und Regierungen in Sachen Nachhaltigkeit tätig. | Miquel Àngel Cañellas

0

Der seit 2010 auf Mallorca lebende Nachhaltigkeitsexperte Daniel Wahl ist mit der Verdienstmedaille der britischen Königlichen Gesellschaft für Kunst ausgezeichnet worden. MM-Leser haben den Meeresbiologen und sein Eintreten für Umweltschutz beim 50-Jahre-Jubiläum des Mallorca Magazins Mitte Oktober kennengelernt, wo Daniel Wahl zum Thema Klimawandel und Innovation sprach.

Ähnliche Nachrichten

Der Wissenschaftler erhielt am 7. Dezember in London den „Zwei-Jahrhunderte-Orden” der Royal Society of Arts, eine Auszeichnung, die seit 1954 jährlich vergeben wird. Die Organisation, die bereits im 18. Jahrhundert gegründet wurde, würdigt Verdienste um die Förderung von Industrie und Handel durch Anstöße zur gesellschaftlichen Erneuerung. Gelobt wurde insbesondere Wahls 2016 erschienenes Buch „Designing Regenerative Cultures“, das eine breite internationale Resonanz fand.