Regionalkoch Alfredo Molinet bereitet sein Frito Mallorquin zu. | ZDF/Christian Schuierer

0

Diesmal stellen sich Nelson Müller, Alexander Herrmann, Christian Lohse und Maria Groß der Herausforderung. Ohne Rezept versuchen sie, die regionalen Spezialitäten nicht nur genauso gut, sondern besser und auf ihre Weise nachzukochen.

Dafür dürfen sie die Gerichte probieren, um Zutaten herauszuschmecken und herauszufinden, wie sie zubereitet wurden. Gekocht wird vor Ort. Diesmal sind die Köche mit ihrem Truck auf Mallorca, in Südtirol, Österreich und Deutschland unterwegs. Welcher Koch jeweils gewinnt, entscheidet eine Jury. Wer macht am Ende das Rennen – der Promi-Koch oder sein regionaler Herausforderer?

Das ZDF zeigt eine neue Folge der Reihe „Stadt, Land, Lecker” am Samstag, 12. Mai, ab 15.15 Uhr.