0

Chaos-Tour durch Palma de Mallorca: Erst rammte ein Lieferwagen beim Ausparken mehrfach ein vollbesetztes Auto in Cala Major, dann ergriff der betrunkene Fahrer die Flucht, kam von der Fahrbahn ab und stürzte mit dem Wagen in den Hof der Guardia Civil in Son Rapinya.

Der Zwischenfall ereignete sich in der Nacht auf Sonntag. Zunächst traf es die Insassen eines Autos in Cala Major, das von dem Lieferwagen drei Mal mit voller Wucht im Rückwärtsgang gerammt wurde. Sie wurden so schwer verletzt, dass man sie ins Krankenhaus bringen musste.

Der Fahrer flüchtete einige Kilometer über die Autobahn, verlor aber an der Ausfahrt Son Rapinya die Kontrolle über das Fahrzeug. Am Kreisverkehr durchbrach er eine Mauer mit Glaswand und landete im tiefer gelegenen Innenhof der Guardia Civil, die im ehemaligen balearischen Handelsministerium untergebracht ist. Die überraschten Polizisten stellten fest, dass der Fahrer nur leicht verletzt war und veranlassten im Krankenhaus eine Blutprobe.

Ähnliche Nachrichten

Bei dem Mann wurden 2,27 Promille festgestellt. Sein völlig demolierter Lieferwagen musste mit Hilfe von drei Kränen aus dem verwinkelten Hof geborgen werden.