1

Spektakulärer Unfall am besonders bei Deutschen beliebten Kiesstrand S'Illot auf der Halbinsel La Victòria im Norden Mallorcas: Ein Pkw stürzte rund 15 Meter in die Tiefe.

Zeugen hörten es am Dienstagmorgen krachen und eilten zur Unfallstelle. Bei dem Vorfall gab es zwei Verletzte. Es handelt sich um ein belgisches Paar, das in Pollença Urlaub macht. Die beiden sollen zwischen 50 und 60 Jahre alt sein und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Warum der Wagen abgestürzt ist, das muss nun geklärt werden. Eine erste Vermutung besagt, dass das Paar seinen Leihwagen auf einem oberhalb des Strandes liegenden Parkplatz geparkt hatte und bei der Abfahrt der Rückwärtsgang mit dem Vorwärtsgang verwechselt worden sei. Beobachter wollen gesehen haben, dass das Fahrzeug regelrecht durch die Luft geflogen sei.

Ähnliche Nachrichten

Strandgänger parken an dieser Stelle in der Regel oberhalb der Felsen auf einem leicht abschüssigen Plateau neben der Straße. In der Nähe befindet sich auch ein angesagter Beachclub.