Mallorcas Taxifahrer sind sauer. Sie befürchten bald Konkurrenz durch private Fahrdienste. | Ultima Hora online

8

Mallorcas Taxifahrer haben sich den Protesten ihrer Kollegen in Barcelona angeschlossen und am Samstag auf der Insel gegen die Konkurrenz durch die privaten Chauffeurdienste Uber und Cabify demonstriert.

Etwa 400 "Taxistas" fuhren in einer Protestkarawane vom Fußballstadion in Son Moix bis zum Paseo Marítimo in der Innenstadt von Palma.

Mit der Demonstration wollen die Taxifahrer mobil machen gegen Uber und Cabify. Nach der Vergabe neuer Lizenzen für private Fahrdienste auf Mallorca befürchten die Taxifahrer, dass die beiden Unternehmen in diesem Herbst auf der Insel an den Start gehen könnten.

Ähnliche Nachrichten

In Barcelona mussten Uber und Cabify ihren Service vorübergehend einstellen, nachdem mehrere Fahrzeuge und ihre Fahrer Opfer von Aggressionen geworden waren. (cze)