Polizisten im Einsatz in Palma. | Ultima Hora

0

Eine Frau hat offenbar nach einem gewalttätigen Vorfall ihren Lebensgefährten mit einem Knüppel durch eine Straße in Palma de Mallorca getrieben und auch mehrfach zugeschlagen. Der Angegriffene behauptete nach Medienberichten vom Donnerstag, von der Frau attackiert worden zu sein, als er in der gemeinsamen Wohnung allein gegessen habe. Die Lebensgefährtin sei betrunken gewesen.

Statt sich zu verteidigen, sei er dann geflohen, weil er ansonsten als frauenfeindlicher Gewalttäter angeprangert worden wäre, sagte der Mann außerdem.

Ähnliche Nachrichten

Polizisten wurden Zeugen der gewalttätigen Vorfälle auf der Straße.