Illegale Bauten in Bunyola werden abgerissen

| | Bunyola, Mallorca |
Eines der betroffenen Gebäude.

Eines der betroffenen Gebäude.

Foto: ADT

Die Abrissbagger werden bald in Bunyola unterwegs sein. Die Agència de Defensa del Territori (ADT, "Agentur zur Verteidigung des Territoriums") sowie das balearische Umweltministerium haben festgestellt, dass in der Gemeinde auf Mallorca mehrere Gebäude auf geschütztem Grund errichtet worden waren. Deshalb wurde der Abriss beschlossen.

Die Bauten stehen beispielsweise in einem Naturschutz-, im Vogelschutzgebiet sowie im Naturpark der Tramuntana. Einige Gebäude verfügen über Klärgruben und ungesicherte Schornsteine – mitten im Steineichenhain der Tramuntana. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.