Hütchenspieler an der Playa de Palma. | Ultima Hora

16

Beamte der Lokalpolizei von Palma de Mallorca sind am Mittwoch mit harten Bandagen gegen Hütchenspieler vorgegangen. Bei der Aktion an der Playa de Palma wurden nach einer Pressemitteilung 26 Personen festgenommen. Zudem fanden mehrere Durchsuchungen statt. 40 Polizisten waren im Einsatz.

Die Gesetzeshüter hatten vier Hütchenspieler-Banden im Visier – "Los Bustamante", "El Pepe" und "El Rubio". Sie durchkämmten in Anwesenheit von Polizeichef Josep Palouzié und Sicherheitsdezernentin Angélica Pastor das deutsche Feriendorado bereits ab dem frühen Morgen.

Ähnliche Nachrichten

Hütchenspieler sind seit Jahren ein großes Ärgernis in der Gegend. Ihnen gelingt es immer wieder, naive Urlauber übers Ohr zu hauen.