Die Freunde und Helfer interessieren sich für das Wohl der Menschen. | Guardia Civil

12

Wer wie viele deutsche Residenten auf Mallorca-Fincas außerhalb der Ortschaften wohnt, wird wegen der Coronakrise womöglich demnächst Besuch von Beamten der Guardia Civil bekommen.

Sie erkundigen sich bei den meist älteren Bewohnern, ob alles in Ordnung ist. Gibt es keine Probleme, ziehen sie nach eigenen Angaben wieder von dannen.

Die Guardia Civil sperrt derweil zwecks Einhaltung des Alarmzustandes immer wieder Straßen auf dem Lande, damit die Menschen in ihren Häusern bleiben, bis die Viruskrise vorbei geht.