Corona-Fälle auf Balearen steigen wieder stärker

| |
Lichter zum Gedenken an die Coronatoten vor dem Krankenhaus Son Espases.

Lichter zum Gedenken an die Coronatoten vor dem Krankenhaus Son Espases.

Foto: Ultima Hora

Die Zahl der neuen Coronafälle auf den Balearen steigt weiter steil an. Am Dienstag wurden von den Gesundheitsbehorden 69 neue Patienten gemeldet, mehr als am Montag mit 42, aber weniger als am Sonntag mit 96. Damit gibt es momentan 1069 Corona-Patienten auf den Inseln. 85 Patienten befinden sich auf intensivstationen, 111 gelten als geheilt.

Die Zahl der Toten auf den Balearen stieg um sieben von 36 auf 43.

Spanienweit starben in 24 Stunden mit 849 so viele Menschen wie noch nie zuvor in der Coronakrise. Damit stieg die Zahl der Toten auf 8149. Die Zahl der Fälle stieg um 9222 auf 94417. Das ist erheblich mehr als in den vergangenen Tagen. Die Zahl der Geheilten stieg allerdings ungewöhnlich stark auf 19259.

Ärzten zufolge ist es bei Epidemien nicht ungewöhnlich, dass die Zahlen zackenförmig, also mit einigen Anstiegen, zurückgehen. Um eine Tendenz ablesen zu können, müsse eine Woche vergehen. (it)

Mitmachen

Wie verbringen Sie die Zeit zu Hause?

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 8 Monaten

@Metti: Bitte lesen Sie den Wortlaut aller meiner posts nach - ich habe zu keinem Zeitpunkt etwas anderes behauptet, als Sie in ihrem post geschrieben haben - ich stimme Ihrer Aussage von meine Anfang an 100 % zu - sie haben leider etwas hinein-interprettiert, was ich gar nicht geschreiben habe!!!

Metti / Vor 8 Monaten

Majorcus: Das RKI sagt auch ganz klar, das die selbstgenähte Maske zwar abhämmend wirkt zur Ansteckung anderer, aber nicht verhindert, das man sich anstecken kann. Dieser Punkt ist wichtig, weil viele Leute meinen, das man selbst sicher wäre. Das dementiert das RKI und Prf. Drosten ganz klar.

Majorcus / Vor 8 Monaten

"Auch RKI empfiehlt nun allen eine Maske", tagesschau, Stand: 02.04.2020 16:40 Uhr www.tagesschau.de/inland/schutzmasken-coronavirus-103.html @Metti: das ist nich meine Meinung, ich zitiere eine Quelle und das RKI. - Ihr Text "soviel Ignoranz..." kann sich daher nicht auf andere bezogen haben. @Hajo: Schade, dass Sie weder Meinungsfreiheit noch Internet schätzen. Bezgl. Wohnsitz haben Sie keine Ahnung ...

Metti / Vor 8 Monaten

Hajo: Majorcus wird es nicht aufgeben, weil er der festen Meinung ist, mit seinen Kommentaren was großes zu bewegen. Damit ist er allerdings auf einem gewaltigen Holzweg. Da er aber von seiner Meinung ( nur die alleing zählt ) eingenommen ist, wird er weitermachen. Er sieht sich als maskentragender Ritter im Kampf gegen "Auspuffrohre und Klimazerstörer". Hajo, das sind seine eigenen Worte. Daran siehst du doch, wo Majorcus steht.

Hajo Hajo / Vor 8 Monaten

Mallorcus@ Sie wollen mich doch nicht auf den Arm nehmen wie? Sie wohnen doch in der Schweiz udn nicht auf der Insel, also was kümmert Sie Mallorca? Lassen Sie uns hier endlich in Ruhe mit ihrer kruden Agitation!

Metti / Vor 8 Monaten

Majurcus: hast du überhaupt was begriffen...deinen letzen Posts zu urteilen...nicht..

Metti / Vor 8 Monaten

Majorcus: wo ist eigendlich dein Problem? Was Fachleute sagen ist dir sonst nicht egal, nun schon. Warum? ...Weil es nicht in deine "fachlichen" Aussagen passt. Von daher ist jeder weiterer Kommentar sinnlos. Kleiner Tipp: nähe Masken und verteile sie gratis im öffendlichen Raum. Immer da. wo du jemanden ohne Maske siehst: Supermarkt, etc. Ich glaube, wenn du Präsident hier wärst, wüdest du chinesische Methoden anwenden: Türen zunageln, Überwachung aller Bürger, und das wichtigste: Maskenpflicht für alle, auch über Corona hinaus...damit bin ich hier raus, bei soviel Ignoranz...

Majorcus / Vor 8 Monaten

@Hajo Hajo: "vor Ihrer Haustüre" - Sie haben es immer noch nicht begriffen: STAY HOME!

Hajo Hajo / Vor 8 Monaten

Mallorcus@ kümmern Sie sich mal besser um die Situation vor Ihrer Haustüre und lassen uns in Frieden =

# Coronavirus: Basler genervt über «geschmacklosen ... - Nau.ch vor 1 Stunde - Coronavirus: Basler genervt über «geschmacklosen April-Scherz». In der Schweiz sind inzwischen 378 Personen am Coronavirus gestorben, 17' ...

# Corona-Peak in der Todesfallstatistik: In der Schweiz sterben ...www.nzz.ch › schweiz › corona-peak-in-der-todesfall-statistik-in-der-sc...vor 8 Stunden - Inzwischen sind in der Schweiz über 16 000 Personen positiv auf Corona getestet worden und 376 gestorben. Und die Zahlen steigen weiter, ein ...

Majorcus / Vor 8 Monaten

@Metti: Panik entsteht doch nur bei einfachen Gemütern, denen das notwendige Wissen fehlt - gehören Sie dazu? NEIN! Den Einzelstimmen, die sich gegen gekaufte Masken, die im Gesundheitswesen dringend benötigt werden, aussprechen geht es darum, dass Privatpersonen nicht den Ärzten das Material wegkaufen ... - deshalb selber Masken nähen! Zur Zwei-Nigung ein neutraler, besonnener Artikel aus der NZZ/ Schweiz: "Kommentar: Der langsame Siegeszug der Gesichtsmaske ist ein Zeichen der Vernunft" www.nzz.ch/meinung/der-langsame-siegeszug-der-gesichtsmaske-ist-ein-zeichen-der-vernunft-ld.1549507 @Claudio&rokl: Was möchten Sie zum Disput aktiv beisteuern ... ? @petkett: Werden deshalb in Spanien Rentner weiterhin in Supermärkte gelockt & nicht per Boten versorgt?