Nächtliche Trinkgelage auf Stränden von Santa Ponça und Magaluf

| | Mallorca |
Momentan ist der Strand von Santa Ponça ein Feierort.

Momentan ist der Strand von Santa Ponça ein Feierort.

Foto: Gemeinde Calvià

Nach der coronabedingten Schließung von Lokalen im Vergnügungsareal Punta Ballena in Magaluf im Südwesten von Mallorca werden inzwischen Trinkgelage woanders auf dem Gebiet der Gemeinde Calvià abgehalten. Junge Leute feiern ohne Mindestabstand und Masken vor allem an den Stränden von Magaluf und Santa Ponça, wie die Lokalpolizei mitteilte.

Nach den nächtlichen Festivitäten sehen die Strände immer sehr vermüllt aus. Die Polizei forderte Anwohner auf, die Ordnungshüter sofort zu verständigen, wenn sie solche Menschenansammlungen sehen.

Wie auch in der Bier- und Schinkenstraße an der Playa de Palma hatte die Balearen-Regierung in der vergangenen Woche in einer aufsehenerregenden Aktion auch im Briten-Dorado Lokale schließen lassen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Mallorcajoerg / Vor 7 Monaten

@ros Wenn es nach Gloria geht nur grroßdoitsche mit negativem Coronatest und mindestens siebenstelligem Vermögensnachweis. Es sei denn, sie sehen aus wie Rafa Nadal.😂 Ob sie selbst dann auf die Insel käme halte ich für fraglich.

ros / Vor 7 Monaten

@Gloria

Ich denke mal, der Austritt aus der EU wird doch erst am 31.12.2020 erfolgen/vollzogen!!!!! So ist der Stand, m.W. Bis dahin wohl noch Mitglied, dann wäre ja schon jetzt das Schengen Abkommen nicht mehr anwendbar, was die Reisefreiheit von GB Bürgern betrifft. Es sei denn....??????

Wer darf denn Ihrer Meinung nach überhaupt noch auf die Insel?

Gloria / Vor 7 Monaten

warum lässt man die Britten überhaupt auf die Insel ? nicht mehr in der EU und Risiko Land mit hoher Infekt Zahl. Die Gastro und Hotelwirtschaft muss es schon sehr nötig haben so ein Risiko einzugehen.

Majorcus / Vor 7 Monaten

@bluelion: Kennen Sie einen Trump-Fan der nachdenken möchte? @frank: Offensichtlich hat Trump seine Wähler anfangs für noch dümmer eingeschätzt ...

Khaled / Vor 7 Monaten

@frank + @Walter: Schon mal darüber nachgedacht, dass Menschen sich bei solchen Gruppenpartys angesteckt haben und am Virus gestorben sind?

Metti / Vor 7 Monaten

Absolut Frank, Trump "Meinungsänderung" beruht einzig un allein mit den bevorstehenden Wahlen zu tun und denn stark abfallenden Umfragewerte. Nicht mehr nicht weniger. Einsicht wird man bei Trump nicht finden, dazu ist er zusehr von seinem EGO und Handeln überzeugt.

Christian / Vor 7 Monaten

Das ist eine Frechheit. Dieses Bild ist Jahre alt. Bin derzeit selbst vor Ort mit der Familie. Hier halten sich fast alle an die Regeln und Trinkgelage gibt es null. Die Strände sind sauber und leer. Total schön hier und wirklich zum relaxen.

bluelion / Vor 7 Monaten

@Frank. Die explodierenden Zahlen in Florida haben nichts mit dem Wahlkampf zu tun, sondern mit Spring Break. Selbst Trump hat inzwischen begriffen, daß sich die rasante Ausbreitung des Virus nur über Masken zu stoppen ist. Und da ist selbst er so manchen postenden Maskengegner im MM gedanklich weit voraus. Und das heißt jetzt wirklich was... Sein Wahlkampfgedöns ist übrigens derzeit nicht Corona, sondern der Kampf gegen die BLM Bewegung in den amerikanischen Großstädten

frank / Vor 7 Monaten

@bluelion.Schon mal darüber nachgedacht, daß in den USA Wahlen anstehen und der medienwirksame Auftritt mit Maske Taktik ist ? Wäre er sooo Überzeugt von dem ganzen, hätte er sie doch wohl von Angang an auf gehabt , oder ?

bluelion / Vor 7 Monaten

@Walter. Schon mal überlegt, warum in Florida nach den Spring Break Feiern die Infektions- und Sterbezahlen explodierten? Selbst Donald kommt langsam dahinter... Also lieber Walter: jetzt ganz langsam und intensiv nachdenken....