Die meisten Menschen auf Mallorca steckten sich bei Familien- und Freundestreffen an

| | Mallorca |
Corona-Ärzte im Einsatz.

Corona-Ärzte im Einsatz.

Foto: Ultima Hora

Es wird immer klarer, wie es in den vergangenen Wochen zu der steigenden Zahl von Corona-Ansteckungen auf Mallorca kommen konnte. 70 Prozent rühren von Familien- und Freundestreffen her, wie das balearische Gesundheitsministerium am Mittwoch mitteilte. Vor allem seien nunmehr junge Menschen betroffen, die die Scheu vor dem Virus verloren hätten. An die Personen wurde appelliert, auf Feste und größere Zusammenkünfte möglichst zu verzichten.

Der Chef der Ärztegewerkschaft Simebal, Miguel Lázaro, äußerte sich ähnlich: Man müsse den fünf Prozent der Bevölkerung, die für den Anstieg verantwortlich seien, ins Gewissen reden. Sie seien genauso verwundbar wie alle anderen.

Die seit Dienstag geltenden Maßnahmen zur erneuten Eindämmung des Krankheitsgeschehens würden helfen, die Ansteckungszahlen wieder nach unten zu drücken, hieß es weiter.

Nach einigen Tagen deutlich darüber liegt die Inzidenz von Ansteckungen inzwischen bei etwas über 60 von 100.000 Personen auf den Inseln. Ziel ist, sie in den kommenden Tagen wieder unter die 50er-Marke zu drücken. Dann könnte die deutsche Reisewarnung wieder zurückgenommen werden. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 5 Monaten

@Jesse James: Ist es richtig, wenn man "Corinaverweigerer" mit "Unbelehrbarer Denkverweigerer" übersetzt? @Silke: Auch ich teile Ihre warmherzige Anteilnahme an den auf den Balearen an CoVid-19 Verstorbenen. Es ist unverschämt von diesen und anderen Infizierten, Ihren Urlaub kaputt zu machen. Rücksichtslos! @Barbara: Ist Ihnen schon aufgefallen, dass es innerhalb einzelner Staaten sehr selten Tests an Regional-Grenzen gibt - auch in D nicht?

Metti / Vor 5 Monaten

Silke: ich habe einem "Silk" geantwortet...das du dich wieder angesprochen fühlst, kann ich ja nichts für. Außerdem habe ich den Kommentar als blöde bezeichnet, nicht der/die Silk. Das blöde Verhalten bezieht sich auf ALLE jungen Leute jeder Nation, die das ungebremste Feiern nicht lassen können...ihr in Deutschland habt dieselben Probleme. Doch da scheinen sie für dich OK zu sein. Zudem hindert dich niemand auf die Insel zukommen. Es ist ne Reisewarnung,kein Reiseverbot. Wenn du nicht kommst ist das erst mal dein Problem. Hier den Jugendlichen vorwerfen, was ihr selbst in Deutschland nicht im Griff habt, hat schon etwas "Geschmäckle" Aber wenn zwei das selbe tun ist es noch lange nicht das gleiche. Ihr könnt froh sein, das kein anderes Land gegen Deutschland ne Reisewarnung ausspricht. Ach ja hängt auch damit zusammen, das zB Leute nicht getestet werden, die mit CoVid positiven Kontakt hatten aber keine Anzeichen zeigen...Sonst gäbe es auch bei euch mehr positive....Aber nun uns hier zu verurteilen das du hier keinen Urlaub machen kannst, was du ja könntest...ist...nicht ok...

Barbara / Vor 5 Monaten

Einfach unverständlich, weshalb die Festland-Spanier, die auf den Balearen Urlaub machen, sich keiner Kontrolle unterziehen und auch keine Fragebogen ausfülllen müssen. Es sind ja genau sie, die von den Hotspots wie Barcelona und Madrid anreisen und ihre lieben Freunde und Verwandten bei Familienzusammenkünften anstecken. Es sind nicht die ausländischen Touristen, denn diese nehmen erst gar nicht daran teil. Mallorca rouiniert sich selber, indem es keine Massnahmen durchsetzt und dabei seine eigene Wirtschaft zerstört.

Silke / Vor 5 Monaten

@Metti: Sie Könnens nicht lassen... ständig und immer auf mir rumhacken und mich nun auch noch als blöd bezeichnen... Mehr ist Ihrem zum wiederholten Male beleidigenden Kommentar nicht hinzuzufügen, außer der Tatsache, dass ich jetzt mal wieder durch das blöde Verhalten anderer Leute um meinen Urlaub gebracht werde und das ist nun mal eine Tatsache und weder dumm noch blöd. Wenn es etwas ist, dann vlt. höchstens egoistisch!

Jesse James / Vor 5 Monaten

@Khaled: Unterlassen Sie Ihre billigen und propagandistischen FAKENEWS! Hören Sie sofort auf, Angst und Schrecken für und wegen nichts zu verbreiten! Unterzeichnet: Kein covidiotischer Coronaleugner, sondern ein Corinaverweigerer!

Majorcus / Vor 5 Monaten

@wala: Sie sollen doch nicht immer von sich selbst auf Andere schleißen. @ros: "Anders sind Ihre Kommentare nicht zu erklären" - vielleicht doch: "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Konrad Adenauer @Holly: Es freut mich, dass ich Sie zum Lachen brigen durfte. "Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!" Charlie Chaplin @Alexander: Informieren sie sich mal asu fachbüchern und nicht immer nur Facebook & telegram - es könnten neue Erkenntnisse gewonnenw erden ..

Klaus / Vor 5 Monaten

Und hier mal was zum Maskenball und dazu eine schnelle Vorführung für all unsere Maskenliebhaber unter uns, dass Masken nichts nützten! Von Dr. Ted Noel https://www.youtube.com/watch?v=UNZff3guLRw

Klaus / Vor 5 Monaten

Wenn alle Beteiligten diese professionelle Schutzkleidung tragen würde, käme es sicherlich nicht zu diesen Fallzahlen. Da verteilt man lieber unnütze Masken die erwiesener Weise nichts bringen...

Metti / Vor 5 Monaten

Würde man die Leute in Deutschland,die an der Nord u. Ostsee in Urlaub testen...wären auch edliche positiv...zudem die ganzen Party die in Deutschland weiter ungebremmst laufen. Wärend hier der Ballermann schließen mußte läuft das in Deutschland seid Wochen auch ungebremmst. Das wird kaum von der Polizei aufgelößt...da man ne Testreihe fahren und die Zahlen gehen auch in Deutschland durch die Decke. Ich finde es nicht gut, das nun und mit dem Wissen was in Deutschland so los ist, hier nun den erhobenen Zeigefinger rauszuholen. Die jungen Leute feiern hier als auch dort...ich kann da nun nicht mit totalen Unverständiss kommen, wärend man in Deutschland dafür Verständniss hat....

wala / Vor 5 Monaten

Oder warum gefährden Erwachsene die Gesundheit Ihrer Eltern und Großeltern so schlecht?

Was will uns Majorcus mit diesem Satzgebilde sagen?