Archivbild von einem Krankenwagen im Einsatz. | Ultima Hora

0

Bei einem schweren Unfall im Weinort Binissalem im Nordwesten von Mallorca ist der Fahrer eines Pkw ums Leben gekommen. Das Auto kam laut dem Rettungsdienst Samu 061 auf der Ma-13 in der Nacht zum Mittwoch nahe einer Kirche aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und überschlug sich mehrfach.

Der Fahrer wurde herausgeschleudert und landete 25 Meter entfernt auf dem Asphalt. Er konnte zwar von Helfern noch lebend, aber mit schwersten Verletzungen in ein Krankenzentrum gebracht werden, verstarb dort aber.

Ähnliche Nachrichten

Die Ma-13 führt parallel zur Inca-Autobahn direkt durch den beschaulichen Ort. Gefährliche Stellen gibt es dort eigentlich nicht.