Unbefristeter Streik der Müllabfuhr im Innern von Mallorca droht

| Mallorca |
Mülltonnen auf Mallorca.

Mülltonnen auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Mehreren teils auch unter deutschen beliebten Orten in der Mitte von Mallorca droht ein unbefristeter Streik der Müllabfuhr. Wie die Gewerkschaft CCOO am Freitag mitteilte, soll dieser am 13. Februar um 21.30 Uhr beginnen.

Folgende Dörfer sind betroffen: Algaida, Ariany, Costitx, Lloret, Llubí, Maria, Montuiri, Petra, Porreres, Sant Joan, Santa Eugènia, Sencelles, Sineu und Vilafranca.

Man fühle sich durch den Arbeitgeber an die Wand gedrückt, hieß es zur Begründung des ausstands. Mit dem Streik will die Müllabfuhr bessere Arbeitsbedingungen erreichen. Die Gewerkschaft CCOO ist zusammen mit der UGT die größte in Spanien. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 9 Monaten

Aktuell haben doch viele keine Arbeit - da könnte man die doch für eingesammelten Müll bezahlen bzw. als Alterative einstellen? So schwer kann der Job nicht sein.

Hajo Hajo / Vor 9 Monaten

Unfassbar aus gerechnet im Winter, wo es starke Winde gibt, die dann vor allem Plastik in die Natur und ins Meer verfrachten. Sich aber andererseits über Müllsünder beklagen?

Roland / Vor 9 Monaten

Die Zeit für einen Streit ist günstig.