Corona-Lockerungen auf Mallorca: Restaurantterrassen bleiben offenbar nur bis 16 Uhr geöffnet

| Mallorca |
Auf Mallorca sollen die Corona-Regelm schrittweise gelockert werden.

Auf Mallorca sollen die Corona-Regeln schrittweise gelockert werden.

Auf Mallorca sind erste Details über die ab dem 2. März geplanten Corona-Lockerungen bekanntgeworden. Es sei geplant, die Restaurantterrassen lediglich bis 16 Uhr geöffnet zu lassen. Höchstens 50 Prozent der Tische dürften mit maximal vier Personen besetzt sein, zitierte die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora am Dienstag Kreise der Regionalregierung.

Der balearische Tourismus- und Arbeitsminister Iago Negueruela hatte zuvor bekanntgegeben, dass die Lockerungen auf der Insel nur langsam über die Bühne gebracht werden sollen. Grund dafür sei in erster Linie die mutierte britische Coronavirus-Variante. Zudem habe sich die Situation in den Krankenhäusern der Balearen zwar verbessert, sei aber immer noch besorgniserregend.

Am Freitag will die Balearen-Regierung die Situation neu bewerten. Vor der Schließung am 13. Januar hatten die Restaurants und Bars bis 18 Uhr öffnen dürfen. (cg/it)

(aktualisiert um 15.35 Uhr)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Asterix / Vor 5 Monaten

@Carlos: immer dieses Beispiel Schweden. Die haben auch Maßnahmen. Aber bei denen, die Corona für eine Grippe halten, bzw nicht vorhanden, kommt immer dieses Beispiel Schweden. Die Schweden haben auch dazu gelernt und sind einen satten Schritt zurück gegangen...

Asterix / Vor 5 Monaten

Querdenker, wie Füllmich, Ballweg und Co versprechen viel, sammeln parallel Gelder auf ihren Privatkonten ein, stellen Thesen auf, die nicht den Fakten entsprechen...aber viele rennen denen hinterher. Warum, weil sie ihnen Freiheit, Demokratie und das alte Leben sugerieren. Ich mag mir nicht vorstellen, was wäre, wenn Ballweg den politischen Sturz schaffen würde und er an die Macht kommt. Dann tritt das ein,was sie die ganze Zeit predigen: eine Diktatur. Von daher ist eine Quelle Füllmich...nicht als seriös zu betrachten...

p.11 / Vor 5 Monaten

@Elvira Sie haben vollkommen Recht Gloria denkt nur für sich wie Sie hin und her Reisen kann

Mallorcajoerg / Vor 5 Monaten

@ Andree. Super Recherche! Hut ab!

Winfried / Vor 5 Monaten

Andree: Danke für Ihren deutlichen Kommentar!

Gloria / Vor 5 Monaten

@Elvira -bitte richtig lesen ich sprach von 2-3 Wochen ! es würde mich freuen wenn man da halt noch die A...Backen zusammen hält damit die Zahlen weiter sinken und wir dann hoffentlich an Ostern in eine Normalität dort zurückkehren. Ob jetzt im Februar oder Mitte Ende März geöffnet wird , das sollte man jetzt noch etwas flexibel sehen. Die wichtigsten Reisezeiten kommen ja erst noch.

Carlos / Vor 5 Monaten

Wieso 16 Uhr? Kann der "schreckliche" Todes-Virus denn schon die Uhr lesen? Warum macht man nicht einfach komplett auf und lässt das ganze Theater? In Schweden funktioniert es doch auch...

Stefan Meier / Vor 5 Monaten

@Elvira Na ja, die 500.000 Corona-Toten in Europa können definitiv dieses Jahr keinen Urlaub mehr auf Malle machen. Willst Du weiter 500.000 Tote? Warum fehlt Dir die Empathie? Tot ist tot. Die macht niemand mehr lebendig. Ein Unternehmer kann neu anfangen.

Steven / Vor 5 Monaten

@Gloria sind siebdie Frau von @Majorcus oder einfach nir Dummarrogant. Ich gkaube das die Insel auf Menschen wie sie verzichten kann, fahren sie mit den Rad nach Sylt, da sitzen Leute die sie verstehen. @M. Egal was Du unter welchem Trollnamen such schreibst, es ist und bleibt einfach an Dummheit nicht zu übertreffen.

Elvira / Vor 5 Monaten

Gloria@ Erzählen Sie doch mal den Geschäftsleuten, dass es für Sie wichtig ist, dauernd zwischen Deutschland und Mallorca hin und her zu fliegen. Deshalb sollen die Restaurants noch wochenlang zu bleiben. Geht's noch? Die Leute verlieren hier ihre Existenz!