Auf den Terrassen erlebt man nicht nur die Kathedrale, sondern ganz Palma aus einer völlig anderen Perspektive. | Patricia Lozano

2

Achtung: Die Plätze für Mai sind bereits komplett ausgebucht, teilte das Bischofsamt mit.
(aktualisiert am 8. Mai)

Wer sich im Mai auf Mallorca aufhält hat Glück: Erstmals darf man wieder von Montag an (3. Mai) wie in Vor-Corona-Zeiten die Dachterrassen der Kathedrale von Palma besteigen, und das zunächst vier Wochen gratis.

Wie die Diözese mitteilte, handelt es sich um einen frei zugänglichen Rundgang, so dass die Besucher die Dachterrassen und Strebepfeiler, die gotische Hauptrosette, den Glockenturm und die Aussicht über die Stadt und das Meer genießen können. Allerdings sind Besucheransammlungen zu vermeiden.

Von Juni an werden zusätzlich Führungen angeboten. Sie finden von Montag bis Samstag in vier Durchgängen zwischen 10 und 13 Uhr statt, dauern jeweils eine Stunde und müssen unter vorheriger Reservierung über den Ticketbereich der Website oder vor Ort an der Kasse bestellt werden.

Die Eintrittspreise betragen von Juni an 5 Euro für auf Mallorca gemeldete Bürger. Der Freitag wird für sie zudem weiterhin kostenlos sein.

Ähnliche Nachrichten

Für Nicht-Residenten, in der Regel Urlauber, beträgt der Preis 20 Euro. Allerdings ist darin auch der Eintrittspreis zur Besichtigung der Kathedrale mit inbegriffen.

Das Archivbild zeigt einen Besuch der Dachterrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca.
Das Archivbild zeigt einen Besuch der Dachterrassen der Kathedrale von Palma de Mallorca.