Nach Corona-Pause erstmals wieder Weihnachtsmarkt im "Pueblo Español"

| Mallorca |
Am 3. Dezember startet der Weihnachtsmarkt im "Pueblo Español".

Am 3. Dezember startet der Weihnachtsmarkt im "Pueblo Español".

Auf Mallorca findet in diesem Jahr zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt im "Pueblo Español" in Palma statt. Geöffnet sein wird der Markt vom 3. Dezember bis einschließlich 2. Januar jeweils von freitags bis sonntags. Am Freitagnachmittag können Besucher von 16.30 bis 23 Uhr über den Weihnachtsmarkt schlendern, samstags und sonntags von 12 bis 23 Uhr.

Wie bereits in den Jahren zuvor, gibt es neben weihnachtlichen Dekorationen, Verkaufsständen, Aktivitäten für Kinder auch kulinarisch einiges zu entdecken. Nach Angaben des Veranstalters wird der Markt auch in der Silvesternacht am 31. Dezember für Besucher geöffnet sein. Dafür wurden die Öffnungszeiten von 16.30 auf 1.30 Uhr verlängert.

Eine Woche vorher, ab 24. November, wird in Palma die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet. Das Rathaus wird die Lichter in diesem Jahr allerdings ohne einen feierlichen Akt anknipsen. Am darauffolgenden Wochenende plant das Rathaus verschiedene Events rund die Weihnachtsbeleuchtung in den Stadtvierteln.

(Aktualisiert: 14:45 Uhr)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.