Der Angeklagte am Montag während der Gerichtsverhandlung in Palma. | """ALEX SEPULVEDA """

0

Auf Mallorca ist am Montag ein 44-jähriger Mann wegen einer Attacke auf einen Türsteher in Palma zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Der Vorfall ereignete sich am 3. Oktober 2017 in einem Pub in Arenal.

Aufgrund seines aggressiven Verhaltens gegenüber anderen Gästen hatte der Türsteher den Mann gegen 7.30 Uhr dem Lokal verwiesen. Der 44-Jährige kam daraufhin mit einer Axt zurück und attackierte den Türsteher. Beim Versuch sich gegen den Angreifer zu wehren, zog sich der Portier Verletzungen am rechten Handgelenk zu.

Ähnliche Nachrichten

Während der Gerichtsverhandlung in Palma bestritt der Mann die Tat. Seiner Aussage zufolge zog sich der Türsteher die Verletzungen aus eigenem Verschulden zu.