Megayacht "A" am Dienstag in Palma. | Foto: Gabriel Alomar

1

Die Megayacht "A" des russischen Magnaten-Ehepaares Andrey und Aleksandra Melnichenko hat wie im Vorjahr erneut Station auf Mallorca gemacht. Das 300-Millionen-Dollar teure Schiff legte am Dienstag für wenige Stunden im Club de Mar in Palma an.

Ähnliche Nachrichten

Das Schiff verfügt über drei Schwimmbecken und Schlafkajüten für 14 Gäste. Die Höchstgewschwindigkeit beträgt 23 Knoten. 37 Mitarbeiter bilden die Mannschaft an Bord. Bis zu 40 Kameras sorgen für Rundum-Sicherheit.